Bericht

Um 14:00 Uhr ging‘s endlich wieder los und das GrunZ 2011 öffnete seine Tore. Die Kinder lebten sich in die Zelte ein darauf versammelten wir uns auf dem Lagerplatz um den ersten Motivationskreis zu starten. Statt baden im Pool, bei Sonnenschein, gingen die ersten Ag‘s los. Nach den Ag‘s aßen wir das erstemal Abendbrot im Grunz 2011. Doch Zelt 9 und 10 mussten mal wieder eine Extrawurst haben in dem sie Marmelade bekamen. Die erste Show dieses Abend‘s war „Neue Punkte für das Sonns“, bei der Zelt 8 (Mathies Jury) die meisten Punkte abgesahnt hat. Um 22:00 Uhr war Bettzeit angesagt. Doch Zelt 9 konnte die Bettruhe um 22:45 nicht einhalten. Leon musste Zelt 9 daraufhin ermahnen, doch sorgte eher für noch mehr Unruhe, die bis zum folgenden Morgen anhielt. Von Lina Thomsen aus Zelt 9

Tag 1

ZnurG '11

Facebook

Kurze Statusmeldungen, Bilder und Emotionen …

Werde Fan vom TV Grundhof!

>> Hier klicken <<

Wir danken,



» zu allen Danksagungen

Träger des Zeltlagers

TurnVerein

Grundhof

seit 1911 e.V.